Achtung! Wir wechseln zum 01. Juli unseren Satelliten-Programmplatz!!

 

NIEDERBAYERN TV bekommt einen neuen Sendeplatz über Satellit!

Um NIEDERBAYERN TV HD über Satellit auch künftig zu empfangen, müssen Sie ab 14.06.2021 den automatischen Sendersuchlauf auf ihrem Fernsehgerät oder an Ihrem Receiver starten. Dann werden alle neuen Sender - also auch NIEDERBAYERN TV HD - am Ende der Liste aufgeführt. Nun einfach NIEDERBAYERN TV HD an den gewünschten Sendeplatz verschieben und schon können Sie unser Programm auch weiterhin sehen!

Auf unserem bisherigen Sendeplatz werden wir als „NIEDERBAYERN TV HD alt“ nur noch bis zum 30.06.2021 zu empfangen sein.

 

Sollte NIEDERBAYERN TV HD trotz Sendersuchlaufs nicht bei Ihnen zu finden sein, suchen Sie im Menü Ihres Receivers nach der Möglichkeit eines manuellen Sendersuchlaufs. Mit den unten aufgeführten Parametern sollte der neue Programmplatz dann zu finden sein. Das wichtigste Merkmal hierbei ist der sogenannte „Transponder“ 1.023 (11.552 MHz) – über Eingabe dieser Zahl bzw. dieser Frequenz sollte NIEDERBAYERN TV HD dann bei Ihnen auftauchen. Helfen kann auch - falls dies bei Ihrem Receiver möglich ist - unter den Suchlaufoptionen auf "Netzwerksuche" bzw. "NIT-Suche" umzustellen.

 

Die neuen Daten sind:

Transponder: 1.023 (11.552 MHz)

Satellit: Astra 1L

Network ID: 1

Transport Stream ID (TSID): 1023

Modulation: DVB-S2 8-PSK

Polarisation: Horizontal

Symbolrate: 22MSym/s

FEC 2/3

 

 

Sollte auch dies nicht zum Ziel führen, ist ein Rücksetzen auf Werkseinstellungen angeraten, um dann automatisch oder manuell zu suchen.

Manche Receiverhersteller bieten ein automatisches Update der Sendeliste über den Satelliten an oder lassen es zu, die Programmliste aus dem Internet mittels USB oder Netzwerk auf den Receiver zu laden. Die Bedienungsanleitung und der Fachbetrieb helfen weiter.

 

ACHTUNG: falls Ihr Receiver nicht HD-fähig ist (möglich bei älteren Modellen), können Sie NIEDERBAYERN HD nicht empfangen. Überprüfen Sie, ob Sie andere Sender in HD empfangen können. Falls Sie keinen HD-Sender in Ihrer Liste haben, ist Ihr Receiver höchstwahrscheinlich nicht HD-fähig.

 

 

Übrigens: hier erklärt unser Fleischi gemeinsam mit einem Experten, wie's geht:

Vorbericht „Fleischis kleiner Wanderzirkus“: - NIEDERBAYERN TV richtig am neuen Satellitenplatz einstellen (PA)
Fleischi’s kleiner Wanderzirkus gastiert dieses Mal wieder in Passau – und hat dabei ein ganz besonderes Thema: nämlich unsere Satellitenumstellung. Was es dabei alles zu beachten gibt beziehungsweise wie einfach das eigentlich ist, zeigen wir Ihnen jetzt.