Aktuelle Situation PA Radfahrer

Mit dem Fahrrad zur Arbeit, zur Schule oder zum Einkaufen. In großen Städten ist das längst Alltag. Und mit dem Drahtesel kommt man nicht nur flink von A nach B, man betätigt sich dabei auch noch sportlich und spart obendrein Geld. Vor allem bei den aktuellen Sprit-Preisen. Während auf dem Land das Fahrrad oft keine Alternative für den Alltags- und Berufsverkehr darstellt, müssen sich auch die Radler in den Städten oft über fehlende oder abrupt endende Radwege ärgern. Wir haben uns erkundigt, welche Probleme es hier eigentlich konkret gibt. Außerdem haben wir einen Blick auf die Lage in der Dreiflüssestadt Passau geworfen.