Achtsamkeit beim Trinkwasserverbrauch

Dazu hat aktuell die Regierung von Niederbayern aufgerufen. Die Grundwasserstände sind derzeit gefährlich niedrig. Dies sei laut Regierung unter anderem eine Folge des sehr trockenen Jahres 2018 und der in den vergangenen Jahren ausgebliebenen starken Schneefälle. Auch heuer sei es im Schnitt noch zu trocken gewesen. Aus diesem Grund wird nun die Bevölkerung im privatem wie im gewerblichen Bereich darum gebeten, beim Trinkwasserverbrauch möglichst sparsam zu sein.