Aktuelle Lage der Buchhandlungen im Wechselspiel zwischen Lockdown und Öffnungen

Es ist ein ewiges hin und her. Nicht nur für die Bau- und Gartenfachmärkte in den letzten Monaten, sondern auch für die Buchhandlungen bei uns in Bayern. Seit Mittwoch dürfen sie nun auch bei einem Inzidenz-Wert von über 100 weiterhin geöffnet bleiben. Doch was macht die Pandemie eigentlich mit unseren Buchläden? Corinna Kindler hat sich am Beispiel einer traditionsreichen Buchhandlung in der Dreiflüssestadt kundig gemacht!