Apothekentipp: Heilende Gifte

Der 20. März ist als Tag dem „Vergiftungsschutz von Kindern im Haushalt“ gewidmet. Schon in der römischen Antike waren Gifte überaus gefürchtet. Gar mancher Herrscher fiel heimtückischen Anschlägen zum Opfer. Seither haben toxische Substanzen von Tier und Pflanze nichts von ihrem Schrecken verloren – und das obwohl manche tagtäglich dabei helfen Leben zu retten.