Arm trotz Arbeit

Ein Großteil der 27.000 Menschen im Landkreis Passau, die einen Teilzeit- oder Mini-Job haben ist von Erwerbsarmut bedroht. Davon geht zumindest die Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten, kurz NGG, ein einer aktuellen Pressemitteilung aus. Die Gewerkschaft stützt sich dabei auf die neusten Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Laut NGG könnte ein Grund für die zunehmende Erwerbsarmut sein, dass immer weniger Firmen in der Region Tariflöhne zahlen.