Atommüllendlager: Endlagerstandort Thurmannsbang?

Kommt der Atommüll in unsere Region? Diese Frage stellte man sich im Bayrischen Wald seit längerer Zeit. Seit heute ist klar: Der Bayerwald Granit kommt laut Bundesgesellschaft für die Endlagerung in Frage. Damit kommt die Region des Dreiburgenlandes in das nun beginnende Auswahlverfahren mit weiteren Standorten in Deutschland. Zentrum dieser Standortüberlegung ist die Verwaltungsgemeinschaft Thurmansbang-Zenting im Landkreis Freyung-Grafenau. Helmut Degenhart war bei der Bekanntgabe der Nachricht im Thurmansbang und berichtet, wie sie dort aufgenommen wurde.