Auf Spurensuche von Flussbewohnern

Die Flussperlmuschel bewohnt bereits seit Urzeiten Fließgewässer in ganz Bayern. Doch der Unterwasserbewohner ist vom Aussterben bedroht. Der Landschaftsverband Passau versucht, die Flussmuschel-Population zu stabilisieren und ihre Selbstreproduktion zu erhalten. Meine Kollegen Dominik Sarota und Julia Habereder waren beim Nachzuchtprogramm in Reutherfurth.