Autor Hirschl zu Gast bei Bücher Pustet (PA)

Friedrich Hirschl hat sich der Lyrik verschrieben. Einer Gedichtform, die es heute schwer hat, bei den Lesern ein Publikum zu finden. Doch Friedrich Hirschl hat seine Fans und Leser. Seit er 1987 seinen ersten Lyrikband veröffentlichte, folgten noch viele weitere. Jetzt im Oktober wird er 66 Jahre alt und der studierte Theologe hat dann noch mehr Zeit für Lesungen und neue Gedichte. Helmut Degenhart hat seine Lesung aus dem neuen Lyrikband besucht.