Bus-Sicherheitstraining

Eine Woche hat das neue Schuljahr in Bayern schon wieder auf dem Buckel und nach den Sommerferien bedeutet das vor allem auch für Verkehrsteilnehmer wieder eine Umstellung. Jeden Morgen gehören jetzt nämlich wieder ABC-Schützen zum täglichen Berufsverkehr. Damit das auch reibungslos funktioniert, ist es wichtig, dass auch Schulkinder sich im Straßenverkehr zurechtfinden. In Passau bieten aus diesem Grund Stadtwerke und Polizei ein sogenanntes „Bus-Sicherheitstraining“ an. Wir haben eine 5. Klasse bei dieser Verkehrs-Schulung begleitet und auch den ein oder anderen Tipp auch für Erwachsene eingeholt.