Christbaumschwimmen

Es ist Tradition bei der Feuerwehr in Schärding am Inn, dass sich ihre Rettungsschwimmer kurz vor Weihnachten noch einmal in das eiskalte Wasser des Inns stürzen. So war es auch an diesem Samstag vor dem vierten Adventsonntag. Über zwanzig Rettungstaucher schwammen an der  Schärdinger Innlände  entlang  als Dank für ein unfallfreies Jahr 2019. Helmut Degenhart berichtet.