Dahoam in digitaler Bayerwaldstadt

Ab Freitag ist die kostenlose Anwendungssoftware „dahoaminfrauenau“ online verfügbar. Die bedienungsfreundliche App richtet sich an junge und alte Bürger und hilft ihnen, sich am Gemeindeleben zu beteiligen. Herzstück der Anwendung ist die sogenannte Funktion „Wichtiges Melden“. Damit können Bürger in direkten Kontakt mit der Gemeindeverwaltung treten. Die Idee für die Informations- und Kommunikationsplattform ist 2016 im Rahmen des Wettbewerbs Digitales Dorf im Dialog mit den Bürgern entstanden. Entwickelt wurde die Onlineplattform im Rahmen eines Projekts eines Forschungsteams am Technologiecampus Grafenau der Technischen Hochschule Deggendorf. Nutzer können die App kostenlos für Android und iOS-Betriebssysteme sowie in einer Browserversion herunterladen.