Entwurfsvorstellung

Am Mittwochabend haben die zuständigen Architekten das Projekt zur „Sanierung und Neugestaltung des Stadtplatzes in Vilshofen“ der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Rund 120 Bürgerinnen und Bürger waren dazu in das Vilshofener Gasthaus Wolferstetterbräu gekommen. In dem Entwurf des Architekturbüros, der sich gegen 20 Mitkonkurrenten durchsetzen konnte, gab es noch weitere Schwerpunkte. Dazu zählte unter anderem die Gestaltung des Fahr-, und Fußgängerverkehrs unter Berücksichtigung der bereits vorhandenen Gastronomie auf der engen Fläche zwischen Donau und Vils.