Erfolgreiche Benefizfahrt

Am Sonntag haben sich rund 550 Biker im Hacklberger Biergarten getroffen, um am neunten Passauer Benefiz-Motorrad-Korso teilzunehmen. Insgesamt konnten bei der Veranstaltung Spendengelder in Höhe von 7200 Euro gesammelt werden, welche den Organisationen „mia fi di“ und der „Kinderhilfe Holzland“ zugute kommen. Um 12 Uhr ging es für die Roller-, Motorrad- und Quadfahrer auf die rund 60-Kilometer lange Strecke entlang der Donau in Richtung Windorf nach Ratzmannsdorf. Über Aicha vorm Wald, Neukirchen vorm Wald, und Tiefenbach fuhren die Biker dann bei bestem Wetter zurück in den Biergarten nach Passau.