Erfolgreicher Spendenmarathon

Rund 1.500 Personen haben am vergangenen Wochenende in Tittling mehr als 40.000 Euro für den guten Zweck gesammelt. Denn in der örtlichen Dreiburgenhalle wurde der bereits fünfte 24-Stunden-Indoor-Cycling-Spendenmarathon abgehalten. Der Erlös kommt unter anderem schwerkranken Kindern im Alter von vier bis elf Jahren zugute. Firmen, Behörden und Vereine konnten bereits vorab eines der 80 Räder für 300 Euro à 24 Stunden reservieren. Blieben zwischendurch Plätze frei, durften auch Privatpersonen in die Pedale treten. Ausgerichtet wurde der Spendenmarathon vom RSC Tittling und von Sportlich helfen e. V. Ein vielseitiges Rahmenprogramm, darunter die Auftritte der Dancevolution und der Pole Dance Academy Passau, rundete die Benefizveranstaltung ab.