Erlebnis-Bauernhof „Haindlhof“ – Besuch der 10. Klasse des Passauer Auersperg-Gymnasiums (Fürstenzell)

Interessant – Schüler lernen Lebensmittelproduktion hautnah kennen!                                                                                                             

Von der Wiese bis auf den Teller. Der Weg unserer Lebensmittel ist vielen nicht mehr bekannt. Gerade Kinder und Jugendliche ohne ländlichen Bezug wissen oft nicht, was eigentlich hinter ihrem Essen steckt. Das Projekt „Schule geht auf den Bauernhof“ führt Schulklassen auf landwirtschaftliche Betriebe und ermöglicht den Schülern einen Blick hinter die Ku(h)lissen. Wir haben die niederbayerische Auftaktveranstaltung auf dem Haindlhof in Fürstenzell begleitet.