Eselswanderung im Bayerischen Wald

Du „Esel“ dieses Schimpfwort, ernst oder harmlos verwendet, steht für Dummkopf oder Tollpatsch. Dem Esel, jenem ruhigen Verwandten des Pferdes, tut man damit Unrecht. Esel sind klug und einfühlsam, ruhig und liebenswert eigensinnig. Diese Erfahrung machte Helmut Degenhart, der sich in der Gegend des Brotjacklriegels im Bayrischen Wald auf einen Eseltrail begab.