Filme über Natur in der Natur

Von 18. bis 20. Oktober sind die NaturVision Filmtage im Hans-Eisenmann-Haus in Neuschönau ausgetragen worden. Veranstalter waren bereits zum dritten Mal der Nationalpark Bayerischer Wald und der Landkreis Freyung-Grafenau. In zwei Kinosälen wurden dabei verschiedene Naturfilme, informative Umweltdokumentationen und Kinderfilme vorgeführt. Im Mittelpunkt des Filmfestivals standen dabei das menschliche Handeln und dessen Folgen für die Natur. An Infoständen und in einer Ausstellungen konnten die Besucher beispielsweise die Geschichte des Bayerischen Waldes erleben und sich über die Entwicklung des Borkenkäfers informieren.