Gebremste Dynamik

Die niederbayerische Wirtschaft steckt in einem Konjunkturtal. Das geht aus der Mitgliederbefragung der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände, kurz bayme vbm, zur wirtschaftlichen Entwicklung hervor. Vor allem die Politik Donald Trumps und die derzeitige Brexit-Situation haben die Geschäftserwartungen der Befragten negativ beeinflusst. Das Scheitern von Theresa May im britischen Unterhaus werde die wirtschaftliche Situation noch weiter verschlechtern, so Wolfram Hatz, Vorstandsvorsitzender der bayme vbm Niederbayern. Aber auch die Dieselaffäre, der Fachkräftemangel und eine sinkende Wettbewerbsfähigkeit bayerischer Unternehmen habe negative Auswirkungen auf die M + E Industrie. So werden bereits 30 Prozent der Unternehmen in Bayern von Handelsbeschränkungen beeinträchtigt.