Gefährliche Schäden

An der Staatsstraße in Neuburg am Inn müssen auf Höhe von Schloss Neuburg Bauarbeiten vorgenommen werden. Das Stützwerk der Brücke ist so massiv beschädigt, dass es dringend abgerissen werden muss. Das gab Neuburgs Bürgermeister Wolfgang Lindmeier bekannt. Die Arbeiten sollen erst in einem Jahr beginnen. Die Situation sei aber so heikel, dass bereits jetzt Maßnahmen für den Verkehr ergriffen werden. Das Staatliche Bauamt Passau will in den nächsten zwei Wochen eine Ampelanlage installieren, sodass nur noch auf der Häuserseite vorbeigefahren werden kann. Wolfgang Lindmeier sieht dies durch das hohe Verkehrsaufkommen jedoch als problematisch an. Besser wäre es laut dem Bürgermeister, den Schwerlastverkehr komplett von der Straße zu nehmen und umzuleiten. Noch in dieser Woche will er sich mit einem Brief an das Landratsamt Passau und das Staatliche Bauamt wenden.