Karpfhamer Fest abgesagt

Zunächst das Gäubodenvolksfest. Und nun fällt in diesem Jahr auch das Karpfhamer Fest nach dem Beschluss der Staatsregierung wegen der Coronakrise aus. Vom 27. August bis zum 01. September hätte es stattfinden sollen. Das trifft Veranstalter, Schausteller, Wirte und Aussteller schwer. Schließlich ist das Karpfhamer Fest eines der größten und traditionsreichsten Feste in Bayern. Helmut Degenhart hat den Festausschussvorsitzenden zu dieser Absage befragt.