Kundgebung „Ostbayern sieht schwarz“

Öffnung der Kitas und eine Perspektive für Hotellerie, Gastronomie aber vor allem auch für den Einzelhandel. Das wünschen sich die Vertreter der Initiative „Ostbayern sieht schwarz“. In Waldkirchen haben sich deshalb alle Beteiligten im Rahmen des Aktionstages „Schwarzer Freitag“ zu einer Kundgebung versammelt. Paul Westermann und Maximilian Ortner waren für Sie mit dabei.