Lebenslust – Umweltstation „Naturium“ (Ering am Inn)

Viel getan hat sich im Naturschutzgebiet Unterer Inn in den vergangenen Jahren. Unter anderem wurde ein neues Umgehungsgewässer beim Kraftwerk Ering-Frauenstein geschaffen. 2019 begann auch der Neubau der bis dahin unter „Infozentrum“ bekannten Ausstellungsfläche.  Auf rund 300 Quadratmetern können die Besucher nun im „Naturium“ alles Wissenswerte der heimischen Tier- und Pflanzenwelt erfahren. Im folgenden Beitrag nehmen wir Sie mit auf einen Rundgang durch die Ausstellung und einen Spaziergang durch das umliegende Naturschutzgebiet.