Medikamente und Fahrtüchtigkeit

Medikamente gehören für viele zum Alltag wie Zähneputzen oder Duschen. Doch die Nebenwirkungen von einigen Schlaf- , Beruhigungs- und Schmerzmedikamenten sind nicht ganz unerheblich. Vor allem bei der Teilnahme im Straßenverkehr sollte man daher Vorsicht wallten lassen! Dominik Sarota hat sich für Sie erkundigt, was man bei der Einnahme von Tabletten beachten sollte.