Mehrere Verletzte bei Unfällen im südlichen Landkreis Passau

Bei einem Unfall am frühen Samstagmorgen wurde  in  Bad Füssing eine 69-jährige Autofahrerin nach ersten schwer verletzt. Sie stieß mit ihrem PKW mit einem Transporter zusammen. Der Fahrer des Sprinters ist in die vorfahrtsberechtige Straße eingebogen und hat den PKW der Frau übersehen. Der 60 jährige Sprinter Fahrer wurde dabei ebenfalls verletzt. Der Mann krachte mit seinem Transporter gegen einen Baum und wurde laut Polizei leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 6.30 Uhr auf dem Ludwig-Thoma-Weg im Ortsteil Saferstetten. Am Samstag Nachmittag ereignete sich einer weiterer Unfall bei dem eine 40-jährige Pkw-Lenkerin aus Bad Griesbach mit ihrem Pkw auf der Kreisstraße  aus Bad Griesbach kommend in Fahrtrichtung Aunham unterwegs war. In der Linkskurve vor der Einmündung in die Weinzierler Straße verlor sie auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam ins Schleudern. Sie geriet in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Pkw eines 20-jährigen aus Bad Griesbach. Insgesamt wurden drei Fahrzeuginsassen leicht verletzt. Sie wurden mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Anwohner fordern seit langem wegen der Unfallhäufigkeit eine Geschwindigkeitsbegrenzung.