Niedrigere Kosten

Die Stadt Passau erhält für den Neubau des Naturkinderhauses am Klinikum einen höheren Zuschuss. Das geht aus einer Meldung der Regierung von Niederbayern hervor. Grund dafür sind geänderte Förderbedingungen. Demzufolge wird sich der Eigenanteil der Stadt Passau am Bau um rund 300.000 Euro verringern. Wie berichtet, wurde im Herbst 2018 das neue Naturkinderhaus am Klinikum eingeweiht. Dieses ist derzeit provisorisch in den ehemaligen Räumlichkeiten der Berufsfachschule für Krankenpflege untergebracht. Im Frühjahr 2019 sollen die Bauarbeiten für den modernen Neubau an der Leonhard-Paminger-Straße beginnen. Die Gesamtkosten hierfür werden auf 2,6 Millionen Euro geschätzt.