Notlandung von Pilot Christian Keim

Wie bereits berichtet, musste am Sonntag auf einem Feld bei Obereichet – zwischen Jägerwirth und Heiligenbrunn – ein Kleinflugzeug notlanden. Der Motor des Flugzeuges war ausgefallen und ließ sich auch nicht mehr starten. So entschloss sich der 25 Jahre alte Pilot einen Sinkflug einzuleiten, um eine Notlandung vornehmen zu können. Die gelang ihm bravourös. Helmut Degenhart hat mit dem mutigen Piloten gesprochen.