PKW-Unfall mit 4 Verletzten auf der Staatsstaße zw. Hartkirchen und Würding

Auf der Staatsstraße zwischen Hartkirchen und Würding sind bei einem Verkehrsunfall am Freitagvormittag vier Personen verletzt worden. Ein Autofahrer hatte offensichtlich einen anderen PKW übersehen, der auf der Hauptstraße von Hartkirchen kommend in Richtung Würding unterwegs war. Obwohl die Kreuzung gut einsehbar ist, kam es zum Zusammenstoßt der beiden Fahrzeuge. Dabei wurden die beiden Fahrer sowie die sich in den Fahrzeugen befindlichen Beifahrer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Das BRK und die Feuerwehreinsatzkräfte aus Indling und Würding sicherten die Unfallstelle und versorgten die Verletzten. Über den genauen Sachschaden ist noch nichts bekannt.