Polizei-Großeinsatz im Landkreis Passau

Großeinsatz der Polizei in Sonnen im Landkreis Passau. Am Montag gegen 4.30 Uhr meldete sich ein offensichtlich verwirrter Mann bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern. Angeblich würde er von mehreren Personen bedroht, er selbst sei mit einer Schusswaffe bewaffnet. Der 40-Jährige drohte damit, auf Personen, die das Haus betreten würden, zu schießen. Daraufhin wurden Polizeikräfte der Region und Sondereinsatzkräfte aus München nach Sonnen beordert. Helmut Degenhart mit den Einzelheiten.