Sanierung in Planung

Damit die Ortdurchfahrung von Neuburg am Inn instandgesetzt werden kann, müssen zunächst Bodenproben genommen werden. Dadurch soll die Beschaffenheit des zu erneuernden Bereichs ermittelt werden. Das beschloss der Gemeinderat von Neukirchen am Inn in seiner jüngsten Sitzung. Das Projekt wird zur einen Hälfte von der Gemeinde und zur anderen Hälfte vom staatlichen Bauamt Passau finanziert. Wann mit dem Bau begonnen werden kann, ist derzeit noch nicht bekannt.