Schwerer Verkehrsunfall

Am späten Donnerstagnachmittag hat ein schwerer Verkehrsunfall die Rettungskräfte rund um Breitberg gefordert. Die Fahrerin eines Ford Fiesta war auf der Staatsstraße 2128 in Richtung Hauzenberg unterwegs, als ihr Fahrzeug auf Höhe Raumreuth ins Schleudern und in die Gegenfahrbahn geriet. Der mit drei Personen besetzte Ford kollidierte Polizeiangaben zufolge mit einem entgegenkommenden Peugeot.