Sebastianizug in Kößlarn – Tradition trotz Pandemie (Kößlarn, Lkr. PA)

Brauchtum in Coronazeiten – Sebastianizug in Kößlarn!                            

In manchen Pfarrgemeinden Bayerns hat sich der kirchliche Brauch der Sebastiani Prozessionen noch erhalten. So auch in Kößlarn im Landkreis Passau. Die Marktgemeinde führte an diesem Sonntag wieder eine Prozession zu Ehren des Heiligen durch. Das geschieht immer um das Namensfest von Sebastian, das am 20. Januar im Kalender steht. In diesem Jahr kommt dem Heiligen besondere Bedeutung zu, wie Helmut Degenhart berichtet.