Skype-Interview mit Peter Kratzer von der VHS Passau

Auch wenn die Maßnahmen zum Schutz vor Corona gelockert werden, ist der Virus nach wie vor präsent. Und die Wirtschaft muss unter der Pandemie immer noch stark leiden. So auch bei uns in Niederbayern. Doch wie geht es unseren niederbayerischen Firmen in dieser schweren Zeit? Meine Kollegin Corinna Kindler hat sich diese Woche mit dieser Frage beschäftigt und via Skype-Interviews nachgefragt. Heute bei der Volkshochschule Passau.