Skype-Interview mit Stefan Dorner vom ADAC Südbayern

Die Corona-Krise nimmt mittlerweile ein wirtschaftliches und soziales Ausmaß an, das niemand noch vor ein paar Monaten erwartet hätte. Viele Betriebe und Unternehmen mussten umdenken und passten ihrer Abläufe und ihren Arbeitsalltag der derzeitigen Situation an. Der ADAC z.B. leistet momentan kostenlose Pannenhilfe für alle systemrelevanten Berufsgruppen – egal ob mit Mitgliedschaft oder ohne. Meine Kollegin Corinna Kindler hat bei Kommunikationsleiter des ADAC Südbayern – Stefan Dorner nachgehakt, wie der ADAC generell mit der aktuellen Situation umgeht.