Skype-Interview mit Tom Rothmeier, ehemaliger Vilshofener, der in Kanada Cannabis-Sommelier ist

Immer wieder lesen wir Pressemitteilungen der Polizei, dass Hanfpflanzen in den heimischen Gärten angebaut werden. In Deutschland drohen dafür hohe Bußgelder oder sogar Gefängnisstrafen. Anders ist das in Teilen der USA und in Kanada. Ein Vilshofener ist genau aus diesem Grund dorthin ausgewandert und nun erfolgreich im Cannabis-Business. Lisa Fuller hat die Hintergründe im Skype-Interview erfahren.