Talk mit Felix Wimberger, Olympia-Teilnehmer Ruder-Achter

Auch wenn die Olympischen Spiele in Tokio erst in etwas mehr als zwei Monaten beginnen sollen, beschäftigt dieses Thema die Sportwelt schon jetzt. Denn nach der Corona-bedingten Verschiebung um ein Jahr steht nun auch die Durchführung heuer mehr denn je auf der Kippe. Unabhängig von der angespannten Pandemiesituation in Japan laufen aber in sportlicher Hinsicht die Vorbereitungen auf Hochtouren. So wird es auch für den zweifachen Weltmeister Felix Wimberger vom Passauer Ruderverein am kommenden Wochenende ernst. Vor der entscheidenden Qualifikation für Olympia hat mein Kollege Tobias Wittenzellner mit dem gebürtigen Vilshofener gesprochen.