Talk zum „Mauerfall“

Vor 30 Jahren ist in Vilshofen an der Donau „Weltgeschichte“ geschrieben worden. Denn: Hier entstand im September 1989 eines der größten Auffanglager für DDR-Bürger. Die Stadt war somit von Anfang an in die Ereignisse, die zur deutschen Wiedervereinigung führten, miteingebunden.

Zum Jahrestag des Mauerfalls haben wir uns deshalb auf die Suche nach Zeitzeugen aus unserer Region gemacht, die uns ein bisschen die „aufregende“ Geschichte von damals noch einmal näher bringen. Andrea Rasche im Gespräch mit  Helmut Degenhart und Edi Bosch!