Therme im Landkreis Rottal-Inn darf jetzt auch endlich öffnen

Es waren triste Monate in den Thermalbadeorten des Rottaler Bäderdreieckes. Die Thermen, die Hotels und Pensionen geschlossen, keine Kur- und Badgeäste, die sich in den Badeorten aufhielten. Das hatte weitreichende Folgen und schwere wirtschaftliche und finanzielle Verluste für die Unternehmer und die Kommunen. Nun dürfen diese Themen wieder öffnen. Ein lang erwarteter Zeitpunkt für alle von der Krise Betroffenen. Helmut Degenhart berichtet aus dem Rottaler Bäderdreieck.