Top-Virologin spricht über Corona-Virus-Forschung auf Einladung des Lions Club

Seit mehr als einem halben Jahr hält ein tückisches Virus namens SARS CoV2 die Welt in Atem. Besser bekannt unter dem Namen Corona Virus, wurden laut Johns Hopkins Dashboard Stand 24. Juli weltweit bisher über 15.000.000 Menschen damit infiziert, mehr als 633.000 Todesfälle stehen mit Covid-19 in Zusammenhang. – Die Dunkelziffer: vermutlich um einiges höher. Täglich gibt es neue Meldungen bei der voranschreitenden Impfstoffentwicklung. Eine, die für Ostbayern mit an der Spitze in Sachen Corona-Forschung kämpft, hat auf Einladung des Lions Club Freyung-Grafenau am Donnerstagabend Einblick in ihre spannende Arbeit gegeben.