Uni-Rechenzentrum wird klimaneutral

Bis Ende 2024 soll das Rechenzentrum der Universität Passau größtenteils von erneuerbaren Energien in Form einer Photovoltaikanlage auf dem Dach betrieben werden. Die Planung des Projekts übernimmt die Uni in Kooperation mit dem Staatsministerium für Digitales.