„Urlaub dahoam“ – So bereitet sich der Reischlhof auf seine Gäste vor

Ruhe, Entspannung und ein Entfliehen aus dem Corona-Alltag – das bräuchte momentan wirklich jeder. Doch der Tourismusbranche sind die Hände gebunden. Wir haben mit dem Geschäftsführer des Tourismusverbands Ostbayern, Dr. Michael Braun und Hermann Reischl, Inhaber des Hotels Reischlhof in Wegscheid, über das turbulente Jahr 2020 und Einschätzungen für einen Urlaub dahoam in diesem Jahr gesprochen.