Verkehrsproblem in Passau – Appell an Berlin

Passau leidet an einem Verkehrsproblem. Das hat Oberbürgermeister Jürgen Dupper in einem offenen Brief an Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer erörtert. Insbesondere der tägliche Schwerverkehr stelle eine große Belastung dar, so Jürgen Dupper. Besonders betroffen vom massiven Schwerverkehr seien etwa die Stadtteile Grubweg, Ilzstadt und Hacklberg sowie der Anger. An diesen Stellen würde der Schwerverkehr nicht zuletzt auch die Lebensqualität der Anwohner stark beeinträchtigen. Zudem sei Passau von vielen überörtlichen Verkehrsanbindungen durchzogen. Dieser Umstand mache es oft schwierig, gegensätzliche Verkehrsinteressen in Einklang zu bringen. Deshalb würden Ansätze zur Förderung von umweltfreundlichen Verkehrsmitteln wie dem Fahrrad oft scheitern, so der Oberbürgermeister weiter.