Wo was los ist

Den ersten Schnee gabs ja diese Woche bereits in Teilen vom niederbayerischen Flachland. Spätestens jetzt sollte also jeder in  vorweihnachtliche Stimmung kommen. Bei Zähneklapper-Temperaturen heißt es deshalb entweder: zu Hause bleiben und sich in einer warmen Decke verkriechen. Oder mein Kollege Paul Klinzing zeigt Ihnen, was Sie draußen alles so machen können – dick eingepackt, versteht sich. Danach können sie sich ganz bestimmt nicht mehr auf ihrem heimischen Sofa halten. Los geht´s mit unserer Rubrik „Wo was los ist“!