Tausende Besucher – Kräuterkirtag in Klaffer am Hochficht!

Am Montag war der Tag der Aufnahme Marias in den Himmel – oder kurz: Mariä Himmelfahrt. Während sich die meisten von uns vermutlich vor allem über ein verlängertes Wochenende gefreut haben, hat dieses Fest in der katholischen Kirche nach wie vor einen hohen Stellenwert. So ist es nicht nur bei uns in Bayern ein gesetzlicher Feiertag, auch bei unseren Nachbarn in Österreich wird dieser Festtag groß zelebriert. Jedes Jahr strömen so beispielsweise rund 10.000 Gäste nach Klaffer am Hochficht zum „Kräuter-Kirtag“, der am Montag nach zwei Jahren Corona-Pause endlich wieder stattfinden konnte. Maxi Ortner war für Sie mit dabei.