Unnötig und zu teuer

Der bayerische Landtagsabgeordnete Alexander Muthmann fordert die Schließung der staatlichen Impfzentren. Seiner Meinung nach könnten niedergelassene Ärzte die Aufgabe der Impfzentren leicht übernehmen. Derzeit werden in den niederbayerischen Impfzentren pro Tag im Schnitt 2l Impfungen durchgeführt werden. Für Alexander Muthmann stehe deshalb fest, dass sich das Nutzen- Aufwand-Verhältnis in keinem tragbaren Zustand mehr befinde.