Präventionsangebot zum Thema Sucht

In der Passauer Berufsschule 2 ist am Dienstagnachmittag die Ausstellung "Einfach menschlich" offiziell eröffnet worden. Das vom Regensburger Verein "S.u.G. – Suchtprävention und Genesung e. V." initiierte Projekt ist heuer zum ersten Mal in der Dreiflüssestadt zu Gast.
Für die Schüler der Berufsschulen 1 und 2 gibt es bis zum 5. Juli an allen Schultagen die Möglichkeit, die Ausstellung zum Thema Sucht und süchtiges Verhalten zu begehen.
Die Besucher werden bei ihrem Rundgang von den Verantwortlichen begleitet und unterstützt. Ein ausführlicher Bericht zur betreuten Wanderausstellung "Einfach menschlich" wird in Kürze bei TRP1 ausgestrahlt.