30 Jahre Museum Moderne Kunst Passau

Das Jahr 2020 steht im Museum Moderner Kunst – Wörlen in Passau ganz im Zeichen eines Jubiläums: Vor 30 Jahren eröffnete Museumsgründer Hanns Egon Wörlen das Haus und gab damit den Werken seines Vaters Georg Philipp Wörlen eine Heimstatt. Bis zu seinem Tod im Jahr 2014 baute Hanns Egon Wörlen das Haus zu einem in ganz Deutschland bedeutenden Museum aus. Helmut Degenhart berichtet.