Aufführung der Operette „Die Herzogin von Chicago“

Seit nunmehr 35 Jahren schafft es der Liederkranz Tittling in schöner Regelmäßigkeit, eine große Operette auf die Bühne der Dreiburgenlandhalle zu bringen. Das ist einmalig. Auch in diesem Jahr ist es wieder soweit. Die Herzogin von Chicago steht auf dem Programm. Nach Weihnachten ist Premiere und derzeit geht es  in den Probenendspurt den Helmut Degenhart besucht hat.