Corona-Lockerungen – Friseure stehen in den Startlöchern

Für sage und schreibe 422 Euro hat ein Friseur in Bayreuth seinen ersten Termin für den 1. März versteigert. Das spiegelt also wider, wie dringend sich die Menschen nach wochenlanger Schließung der Friseurläden nach einer neuen Haarpracht sehnen. Paul Westermann hat deshalb kurz vor der Öffnung eine Friseurin in Röhrnbach besucht, die sich bereits jetzt für den großen Ansturm rüstet