Corona Newsblock vom Mi, 01.07.

Nachdem die Stadt Passau diese Woche bereits die restliche, noch nicht gegen Corona geimpfte Bevölkerung dazu aufgerufen hat, sich zum Impfen anzumelden, ziehen nun auch die Landkreise Freyung-Grafenau sowie Rottal-Inn nach. Hier schreitet die Abarbeitung der Wartelisten so gut voran, dass inzwischen genügend Erstimpfdosen für die bisher noch nicht registrierten und impfwilligen Landkreisbewohner vorhanden wären. Entsprechende Informationen und Kontaktstellen sind auf den jeweiligen Landkreishomepages einsehbar. Zu den Inzidenzen ist im Sendegebiet derzeit nicht viel Neues zu sagen. Außer, dass neben Freyung-Grafenau nun auch die Dreiflüssestadt einen Wert von 0 hat. Rottal-Inn liegt bei aktuell 4, der Landkreis Passau bei gut 2. Damit blicken wir an dieser Stelle wieder nach München, wo sich die Politik heute unter anderem mit den Themen Homeoffice trotz wegfallender Bundesnotbremse, Kino-ReStart am morgigen 1. Juli und weiterhin kostenlosen Coronatests beschäftigt.